Freie Künstlerin

Claudia Quick

OBJEKTE | MALEREI | GRAFIK

Vita

1967 geboren in Hamm / NRW | lebt als freischaffende Künstlerin in Dortmund I 1980-1988 Schülerin des Künstlers Eckart Wendler, erste künstlerische Schritte I 1987 Abitur I 1988-1998 Kauffrau und Betriebswirtin | 1996 erneute, intensive Aufnahme der Künstlertätigkeit | 1999 Ausstieg aus der freien Wirtschaft | 2003 Professionalisierung und Eintritt in die KSK I 2005 erster Ankauf für die Sammlung der Stadt Dortmund | seit 2003 Ausstellungen regional und überregional | 2007-2012 Ateliergemeinschaft Atelier21, Dortmund | seit 2010 Unterstützung des Projektes Art Transmitter | 2013 Bezug eines eigenen Ateliers im Dortmunder Klinikviertel I 2013 Gründung art.event.team | Mitgliedschaften: BBK Westfalen, Gedok Bonn, Kunstverein Duisburg, REFLEX Kamen, VG BildKunst 

Ausstellungen und – beteiligungen (Auswahl): 

2018 Art Kamen I Teilnahme und Installation zur 18. Dortmunder Museumsnacht

2017 Extraschicht, Installation in Zeche Heinrich-Robert, Hamm I Schwarzbach-Galerie Wuppertal I Kunstverein Duisburg I Torhaus Rombergpark, Städtische Galerie Dortmund I ARTe Sindelfingen I Dortmunder U, Grafik aus Dortmund I Hansesaal Lünen, Stadt Lünen

2016 IHK zu Dortmund (E) I Museum Ostwall im Dortmunder U, „Zwischenräume“ I arte Binningen / Basel I ART Kamen I Landgericht Köln (Gedok Bonn) I ARTe Sindelfingen I InterArt Frankfurt I Torhaus Rombergpark, Städtische Galerie Dortmund, Städtischer Kunstankauf 

2015 Grand Salon Bad Säckingen I BIG Gallery Dortmund I Berliner Liste I HanseArt Lübeck I Antik & Kunst Sindelfingen I Torhaus Rombergpark, Städtischer Kunstankauf I Grafik aus Dortmund I Galerie Contempory Fine Arts, Backnang I Veranstaltungsort der 15. Dortmunder Museumsnacht 

2014 Haus Martfeld, Schwelm I Künstlergalerie Messe Stuttgart I Lüntec, Lünen, BBK I Veranstaltungsort der 14. Dortmunder DEW21-Museumsnacht I Stiepeler Kultursommer, Dorfkirche Bochum Stiepel I :[Mensa]:, Hamm I Borne, Niederlande, Kunstfestival I Bergen, Niederlande, Kunstfestival I Teilnahme an den Offenen Ateliers Dortmund 

2013 13. Dortmunder DEW21-Museumsnacht I ehem. Museum Ostwall, Dortmund I Torhaus Rombergpark, Städtische Galerie Dortmund I Hoesch Museum Dortmund I Kunst.Zeit Ruhr, Recklinghausen und Düsseldorf I der.kunstbetrieb, Dortmund I art.event.team, Dortmund 

2012 Galerie Schürmann, Kamp-Lintfort I Alte Druckerei 1926, Herne I Atelierhaus Westfalenhütte, Dortmund I Grafik aus Dortmund I KunstZeit Ruhr, Recklinghausen und Düsseldorf I Berswordthalle Dortmund I 12. Dortmunder DEW21-Museumsnacht I Stadtgalerie Neuenrade 


2011
Kunstkirche Christ-König, Bochum I 21. Kunstmesse im Frauenmuseum, Bonn I Sparkassenkarree Hagen I Galerie im Amtshaus Bork, Selm I 11. Dortmunder DEW21- Museumsnacht I KunstZeit Recklinghausen und Düsseldorf 

2010 Torhaus Rombergpark, Städtische Galerie Dortmund I Remondis AG, Lünen I Landgericht Dortmund, Ruhr2010 I Offene Nordstadtateliers 2010, Dortmund I 10. Dortmunder DEW21-Museumsnacht 

2009 Rathausgalerie Stadt Witten I arke galerie Dortmund I 9. Dortmunder DEW21-Museumsnacht I Rathausgalerie Stadt Fröndenberg I NRW-Tag, Hamm I Grafik aus Dortmund I Galerie Kaiserstrasse, Dortmund 

2008 Artothek der Stadt Dortmund I 8. Dortmunder DEW21-Museumsnacht I Depot Dortmund I Torhaus Rombergpark, Städtische Galerie Dortmund 

2007 Galerie UnArt Uniewski, Dortmund I 7. Dortmunder DEW21-Museumsnacht I FEZ Witten I Petri-Kirche, Dortmund I Galerie art-isotope, Dortmund I Galerie Bolte, Drensteinfurt 

2006 Grafik aus Dortmund I Galerie art-isotope, Dortmund I Galerie Kaiserstrasse, ortmund I Galerie im Amtshaus Bork, Selm I S+E, Dortmund

2005 Galerie Uniewski, Dortmund I Grafik aus Dortmund I audalis, Dortmund I Balou e.V., Dortmund 

Mitgliedschaften Gedok Bonn I BBK Westfalen I Kunstverein Duisburg I VG Bild-Kunst I REFLEX Kamen I FKF Südwestfalen

Ankäufe Ruhrgebiet Sammlung Stadt Dortmund 2005, 2007, 2010, 2012, 2014, 2015, 2016, 2017 I Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, Artothek, 2009 I Sammlung FEZ Witten I Sammlung audalis I Galerie Uniewski