Werke

MALEREI - GRAFIK - OBJEKTE - INSTALLATION

Claudia Quick

„Stets deuten Claudia Quicks Werke mehr an als dass sie etwas offenbaren. Sie benötigen mehr als einen Blick, denn die Werke unternehmen eine Gratwanderung, nicht nur zwischen Gegenstandsbezug und autonomer Form, sondern auch assoziativ – zwischen vordergründigen und hintergründigen Gedankengängen. Und dies humorvoll, mitunter böse, stets getragen von einer unerschöpflichen Innovationskraft. (…)“

Dr. Sabine Weicherding, Kunsthistorikerin

Objekte

ZWISCHENRAUM

lautete der Titel der Ausstellung der Künstlerbünde Dortmund im neuen Museum Ostwall im Oberlichtsaal des Dortmunder U. 

"Zwischenraum" von Claudia Quick
Malerei

startende Fliege

…in Rechtskurve auf der Flucht. Ein kleines Insekt wurde Auslöser eine ganzen Serie, gezeichnet, gedruckt, gemalt. 

Grafik

Behütet

Die Kompositionen der „Behütet“-Serie wurden als Grafik, in der Malerei und als Objekt umgesetzt. 

Installation

Q-Werk I

Weißkaue der Zeche Heinrich-Robert in Hamm zur Extraschicht