Künstlergruppe REFLEX

VERNISSAGE „Das Frühstück im Grünen“

Wir laden herzlich ein zur Vernissage in das Haus der Kamener Stadtgeschichte zur Ausstellung „Das Frühstück im Grünen. Hommage à Édouard Manet“. Die Künstler sind persönlich anwesend.ein Ausstellungsprojekt der Künstlergruppe REFLEX Eröffnung am Donnerstag, 21.11.2019 um 19 Uhr Haus der Kamener Stadtgeschichte, Bahnhofstraße 21, 59174 KamenEinführung: Dr. Rudolf Preuss, KunstwissenschaftlerMusikalische Begleitung: Freya Deiting, ViolinistinZur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Hommage an Goya

EIN WUNDERBARES PROGRAMM RUND UM KUNST UND KULTUR Außerdem zu Gast: die Künstlergruppe REFLEX mit der Ausstellung „Erschießung der Aufständischen“ mit einer Hommage an Francisco de Goya, mit ausgewählten Arbeiten von Peter Tournèe (Lünen), Eckart Wendler (Holzwickede), Joey Schmidt-Muller (Basel), Ina Jenzelewski (Hamm), Germaine Richter (Schwerte), Reimund Kasper (Kamen), Thomas Hugo (Dortmund), Barbara Schwinges (Unkel), Susanne Specht (Kamen), Andrea Peckedraht (Hamm), Demir Demiroski (Kamen), Olaf Putz (Kamen)